Schwarzer Reiter – Berlin

Torstraße 3, 10119, Berlin, Deutschland

Website

+49 30 45034438

Mo - Sa 12-20 Uhr

Schwarzer Reiter – Berlin
im Interview mit Monika von Pinup-Fashion

Nicht weit vom Alexanderplatz befindet sich ein äußerst stilvoll eingerichteter Laden mit einem ausgewählten Sortiment für den “luxury erotic lifestyle”. Schwarzer Reiter ist sowohl für Anhänger wie Anfänger des Fetisch ein kleines Highlight. Hier gibt es nicht nur stylische Accessoires und Toys, sondern auch erotische Mode mit Klasse und Eleganz.

Alle Stores in Berlin

Sabine Schwarz, die Inhaberin, hat das Schwarzer Reiter Ladengeschäft erst 2010 eröffnet. Vorher gab es nur den Onlineshop. Sie wollte mit dem Laden ein ausgesuchtes Angebot auf ästhetische Weise präsentieren. Angefangen hat alles mit diversem Spielzeug und Zubehör sowie eigenen handgemachten Accessoies für den erotischen Spaß. Dazu gehören beispielsweise Leinen, Knebel, Taschen oder Fesseln. Bereits hier unterscheidet sich das Label durch ein modernes Design von anderen. Kombinationen mit Seidenstoff oder pinkfarbenen Details machen die Accessoires umso attraktiver.
Die Couture kam ab 2011 mit dem Designer Edin DeSosa dazu.

Die Zusammenarbeit hat von Anfang an geklappt und so sind wunderbare erste Kollektionen entstanden, die im Rahmen der Fashion Weeks als neue Art der erotischen Mode mit Interesse aufgenommen wurden. “Im Erotikgroßhandel gab es vor einigen Jahren noch nicht viel, was wirklich gut aussah. Das war noch vor 50 Shades of Grey”, erklärt Sabine. So geht es bei Schwarzer Reiter um die Verbindung von Erotik und Fashion, die in diesem Fall nicht einfach nur plakativ und vulgär daherkommt, sondern durch einen geheimnissvollen und edlen Look überzeugt. Und überzeugen tut die Couture in der Tat, denn das Trendgespür des Designerteams wird in den Medien gelobt und von Promis gerne näher inspiziert. “Mode verändert sich ja, wir auch. Wir haben immer wieder andere Leute (Praktikanten) im Team und die bringen natürlich auch noch mal einen ganz anderen Spirit mit ein”, so Sabine.

In den Kollektionen werden hochwertige und elegante Materialien verarbeitet. So kommen Leder, Seide, Spitze, Satin, Textilleder, Chiffon, aber auch echter Pelz zum Einsatz. Für Schwarzer Reiter gehören diese Materialien einfach dazu und machen das Image aus. Sabine achtet dabei jedoch auf hochwertige Stoffe. So kennt sie ihre Händler und bestätigt, dass alles aus europäischer Herstellung stammt. Was die Couture betrifft, so werden den Kunden aufregende Stücke in außergewöhnlichen Schnitten präsentiert.

Schwarz ist hier ohne Frage die dominierende Farbe. Ob Mantel mit Pelzkragen, durchsichtige Chiffon-Bluse, ausgestellter Rock aus Spitze, Paillettenhose oder ein Jumpsuit mit Samtdruck. Die Mode hat zudem auch einen Zweck. Gerade im BDSM-Bereich kann es entscheidend sein, problemlos an gewisse Körperstellen zu gelangen. So bietet das Label beispielsweise Marlenehosen mit umlaufenden Reißverschluss, der jedoch verdeckt ist. Auch Röcke sind zu finden, die vorne oder hinten geöffnet werden können. Diese haben jedoch nicht den klassischen Rüschen-Look vom Rock der O, wie bei vielen anderen.

Natürlich bietet Schwarzer Reiter auch Maßanfertigungen an. Egal ob die Hose zu lang ist oder ob man eine ganz individuelle Kreation wünscht – so ziemlich alles ist möglich. Änderungen auf Maß kosten dabei nicht zusätzlich. Diese können jedoch einige Tage bis Wochen in Anspruch nehmen. Die Zeit vor den Fashion Weeks ist bei Schwarzer Reiter beispielsweise mit Vorbereitungen und Aufträgen belegt.

Neben der eigenen Couture findet man dort auch erotische Mode von Noir handmade, die etwas erschwinglicher ist und dennoch zum Look der eigenen Mode passt. “Wir sind da sehr individuell. Unsere Kunden lieben die Abwechslung”, sagt Sabine und weist auf das stets gemischte Sortiment an Kleidung und Couture hin. Modelle aus vergangenen Kollektionen sind nur noch teilweise erhältlich. Das Angebot im Laden ist dabei deutlich größer als im Onlineshop.

Zu guter Letzt noch der Hinweis auf das Eventangebot von Schwarzer Reiter. Wer sich den Laden einmal mit Freunden oder den Liebsten ganz im Privaten anschauen möchte, der kann beispielsweise ein Store Event mieten. Eine Gruppe bis zu 15 Teilnehmern verbringt dort einen Abend nach Ladenschluss und kann sich die Accessoires, Toys und die Mode genau und in Ruhe anschauen. Beliebt sind dabei vor allem die Girlsfriend Abende, die häufig in einem unterhaltsamen und lehrreichen Workout rund um die Möglichkeiten der erotischen Vergnügungen enden. Der Basispreis für solch ein Event beträgt 200 Euro – Neulinge sind natürlich gerne Willkommen.
 

Visited 2237 times, 1 Visit today

Posted in all, Gothic / Underground and Latex

Tagged In Deutschland,Edin DeSosa,erotic,fetisch,gothic,lack,lackkleidung,Latex,leder,schwarze mode and Schwarzer Reiter

Add a Review

Rate this by clicking a star below:

Related Listings

+49 1714521589

Münchener Str. 21
83395 Freilassing
Deutschland

Do-Fr: 12-18 Uhr
Sa: 10-14 Uhr

Wir haben Alexa’s in Freilassing noch nicht besucht. Wenn Du mehr Informationen oder Bilder hast, schreib gerne an heiko@pinup-fashion.de. Read more…

+49 (0)30 293 513 44

Kopernikusstrasse 11, 10245 Berlin

Mo.-Fr. 13:00 - 18:00
Sa. 12:00 - 17:00

SunsetStar Berlin Was braucht man heutzutage für einen ordentlichen Rockabilly Style? Eine anständige Jeans und ein gepflegtes Bowlinghemd. Beides ist die Spezialität von SunsetStar in Berlin Friedrichshain. Read more…