Strychnin Store – Berlin

Kopernikusstraße 15
10245 Berlin
Deutschland

Website

+49(0)30 97002035

Mo - Fr: 12:00 - 19:00
Sa: 12:00 - 18:00

Strychnin Store
im Interview mit Monika von Pinup-Fashion

Strychnin ist nicht nur die Bezeichnung für ein Gift, sondern auch ein alternativer Laden in Friedrichshain. Das Fashion-Angebot reicht von Pinup über Gothic bis Punkabilly. Ladys mit einem extrovertierten Modegeschmack finden hier extrovertierte Mode.

Den Strychnin Store gibt es in dieser Art seit 2007 (davor unter selbem Namen mit anderem Inhaber). Er befindet sich direkt neben der gleichnamigen Kunstgallerie. Dagmar Strang hat aus dem Ladengeschäft ihr eigenes Ding gemacht. Neben einigen Modellen von anderen Herstellern hat Strychnin heute vor allem selbstgemachte Kleidung der zwei eigenen Label im Angebot. Das macht den Laden nicht nur individuell, sondern auch kreativ und kundenfreundlich. Denn spezielle Wünsche oder Maßanfertigungen sind hier problemlos machbar.

Seit 2011 hat Dagmar zudem Verstärkung in Form der engagierten Viktoria Güntner bekommen. Durch ihr abgeschlossenes Designstudium ergänzt sie das Wissen von Dagmar wunderbar. Ihr Spezialgebiet sind dabei die Dessous, welche unter dem Label Vigue entworfen werden. Das zweite eigene Label für die Damenmode heißt Killroy. Dieses findet man vor allem im Eingangsbereich des Geschäfts, während die Corsagen und die Unterwäsche im hinteren Bereich zu finden sind. Ja, dort stehen auch Nähmaschinen und diese werden auch noch genutzt. Genäht wird alles direkt vor Ort und zwar hauptsächlich von Dagmar und Viktoria. Das kann dann bei einer neuen Kollektionsfertigung schon mal ein wenig eng werden. Hochwertige Handarbeit ist den beiden jedoch wichtig.

Auf einen einzigen Stil kann man den Strychnin Store nicht unbedingt festlegen. Das Designerduo kreiert ungefähr im Bereich Rockabilly, Burlesque, Gothik und Pinup. Abgerundet wird das Angebot durch einige Modelle von beispielsweise Se7en Deadly, Vixen, Banned oder Too Fast. Von Killroy findet die Kundin hier jedoch ausgefallene bis punkige Kleider, Bleistiftröcke, Blusen, Zigarettenhosen, Tellerröcke, Shirts, Jacken und Dirndl. Dirndl hört sich jetzt vielleicht nach Wiesn an, ist es aber nicht. Hier gibt es auch wunderschöne Modelle etwa im Marine-Look oder in sommerlichen Blumen Prints. “Wir sind sowieso der Meinung, dass ein Dirndl eine schöne Figur macht. Die Dirndl, die wir machen, werden bestimmt nicht nur zum Oktoberfest getragen”, sagt Dagmar. Als Komplettoutfit mit Bluse und Schürze wirken die Modelle absolut tragbar. Hier darf Frau ruhig mutiger sein.

Im Dessous-Bereich bietet Viktoria neben körperumspielenden Corsagen auch BH’s, Höschen, Accessoires wie Augenbinden oder Pasties und auch Korsetts auf Anfertigung. Der feminine, verspielte oder elegante Stil ergänzt die Killroy Fashion sehr gut.

Neben einigen beliebten Klassikern, wie dem Annabell Rock, gibt es bei Strychnin auch regelmäßig Kollektionen mit neuen Styles. “Wenn wir eine neue Kollektion machen, dann ist die limitiert, weil wir die Stoffe nicht unbegrenzt bekommen”, erklärt Viktoria. Das sorgt für Abwechslung und natürlich besonders schöne Stoffe, die das Design ausmachen. Ansonsten stehen die beiden für Kundenwünsche jederzeit offen. Eine Beratung gibt es inklusive, die jedoch immer ehrlich ausfällt. Hier wird nichts geschönt, damit der Kunde kauft.

Oftmals können sie die Figur oder den Typen sogar ganz gut einschätzen. “Wir sagen den Kunden ‘Probier mal das an’ und dann sind sie ganz überrascht, weil sie sich so noch nie gesehen haben”, sagt Dagmar und weiß genau, dass man sich selbst manchmal ganz anders einschätzt. Die Preise sind für handgemachte Mode aus hochwertigen Stoffen angemessen. Natürlich gibt es hier keine Kaufhausschnäppchen, sondern designte Fashion die in Bezug auf Verarbeitung und Materialauswahl hält, was sie verspricht.
 

Visited 2392 times, 2 Visits today

Posted in all and Rockabilly

Tagged In Banned,Berlin,Bleistiftröcke,Blusen,Burlesque,Dagmar Strang,Dessous,Deutschland,Dirndl,Gothik,Jacken,Killroy,Kleider,maßkleidung,Pinup,Rockabilly,rockabilly kleider,rockabilly kleidung,Se7en Deadly,Shirts,Tellerröcke,Too Fast,Vigue,Vigue dessous,Viktoria Günther,Vixen and Zigarettenhosen

Add a Review

Rate this by clicking a star below:

Related Listings

+49 30 89993663

Gärtnerstraße 32, 10245, Berlin, Deutschland

Mo-Fr 12 – 19 Uhr
Sa 12 – 18 Uhr

Strawbetty in Berlin Friedrichshain ist ein Laden, den jede Rockabella und auf jeden Fall Fans der klassischen und weiblichen Retro Mode besucht haben sollten. Read more…

+49 (201) 79 87 00 26

Theklastraße 1, 45130, Rüttenscheid, Essen, Deutschland

Mo. - Fr. 13-19 Uhr
Sa. 11-16 Uhr

Bisher haben wir den Red Hot & Blue noch nicht besucht, aber wir hören gerne Eure Erfahrungen in den Kommentaren. Read more…

0711 - 6 20 21 17

Nesenbachstraße 48 d, 70178, Stuttgart, Deutschland

Mo. – Fr. 12:00 – 19:00
Sa.: 11:00 – 18:00

Wir haben Flaming Star in Stuttgart noch nicht besucht. Wenn Du mehr Informationen oder Bilder hast, schreib gerne an heiko@pinup-fashion.de. Read more…

0911.2408284

Vorder Sterngasse 12 90402 Nürnberg

Mo - Sa von 11 - 19 Uhr

Wir haben Vampiria in Nürnberg noch nicht besucht. Wenn Du mehr Informationen oder Bilder hast, schreib gerne an heiko@pinup-fashion.de. Read more…